Verlängerung der Öffnungszeiten ab 03. Januar 2018

Behandlung in der neuen Kinderarztpraxis "Kinderärzte Lorzenpark" ab 01.03.2018

Ab dem 03.01.2018 ist meine Praxis auch am Donnerstag geööfnet, im Wechsel mit der Praxis Dres. Zimprich und Wessörtel auch samstags. Möglich wird dies dadurch, dass ab diesem Zeitpunkt Frau Dr. Katharina Eikamp in meiner Praxis mitarbeitet. Wir freuen uns auf diese Zusammenarbeit und die Verbesserung des Praxisangebots.

Ab dem 01.03.2018 findet die Behandlung dann in den Räumen der Kinderärzte Lorzenpark statt. Nicht nur Frau Dr. Katharina Eikamp, sondern auch Frau Dr. Barbara Bacher, Frau Christina Spörri und Herr Dr. Georg Bohn kümmern sich dann um das Wohl der kleinen und grösseren Patienten. Für alle Eltern und Patienten, die dies wollen, werden die bisher vereinbarten Termine automatisch in die neue Praxis übernommen, so dass die Versorgung lückenlos gesichert ist.

Die freie Arztwahl bleibt natürlich für alle bestehen. Für alle Eltern die ab dem 01.03.2018 nicht mit den"Kinderärzten Lorzenpark" zusammenarbeiten wollen, besteht die Möglichkeit, sich bei einer der anderen Zuger Kinder- und Jugendarztpraxen zu melden, wie z.B.

- Dres. Zimprich und Weissörtel, Zugerstrasse 47, 6330 Cham, Tel. 041 780 70 25

- Dres. Schmid, Marty und Hitzler, Rigistrasse 15, 6340 Baar, Tel. 041 761 10 73

In Einzelfällen, bei sehr nahe gelegenem Wohnort, können Anfragen auch an die folgenden Praxen gerichtet werden:

- Dres. Alber, Reichert und Zimmerli, Neuhofstrasse 3 B, 6340 Baar, Tel. 041 760 04 14

- Frau Dr. Gschwend, Baarerstrasse 12, 6300 Zug, Tel. 041 711 23 18

Die bisherigen Behandlungsdaten werden in diesem Fall auf Wunsch der Eltern durch mich oder die Kinderärzte Lorzenpark an die weiterbetreuenden Ärzte zugestellt.

Für die Praxis in der Hünenbergerstrasse 3 hatte ich zwar einen Nachfolger gefunden, aber der Gesundheitsdirektor des Kantons Zug, Herr Regierungsrat Martin Pfister, liess verlauten, dass er nicht gewillt ist, diesem eine Praxisbewilligung zu erteilen. Deshalb wird die Praxis am Abend des 28.02.2018 geschlossen. Bis dahin werde ich mich weiter nach Kräften für das Wohl meiner kleinen und grösseren Patienten einsetzen. Ich darf mich schon heute für das Vertrauen, das Sie mir entgegenbringen und in den vergangenen 15 Jahren entgegengebracht haben, bedanken